Get Adobe Flash Player

Basisinfos zum Thema Technik

Regelwerke

Klassenvorschriften/Class Rules (gültig ab 01.04.2013)

Wettfahrtregeln/ISAF Racing Rules of Sailing (RRS)

DSV-Ranglistenordnung (RO)
 

Rangliste

In die deutsche J/24 Rangliste fließen verschiedene nationale und internationale Regatten ein. Entsprechend Niveau und Teilnehmerzahl sind diese unterschiedlich gewichtet. Jeweils vor dem jährlichen Versand der KV-Zeitung werden die entsprechenden Faktoren vom Ranglistengremium diskutiert, beschlossen und in der KV-Zeitung veröffentlicht. Grundsätzlich ist die in der KV-Zeitung veröffentlichte Version die ausschlaggebende. Sie kann nur verändert werden, wenn sich Schreibfehler eingeschlichen haben oder wenn zusätzliche Regatten eingebracht werden, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt waren. Über mögliche Änderung werden alle Eigner schriftlich informiert.

Sollte es Differenzen zwischen der auf der Homepage veröffentlichten und der KV-Zeitungs-Version geben, ohne dass die Eigner schriftlich informiert wurden, ist die KV-Zeitungs-Version die ausschlaggebende.
 

WM-Qualifikation

Pro Nation wird eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern zu einer Weltmeisterschaft zugelassen ( siehe Classrules Seite 41; Section P ). Um eine bestimmte Teilnehmerzahl zu erreichen, können zusätzlich weitere Plätze vergeben werden. Es qualifizieren sich jeweils die vorderen Boote aus der Rangliste des Vorjahres. Werden Plätze nicht in Anspruch genommen, rutschen die nächsten Teams auf.
 

Eignerkarten

Die Eignerkarte ist vom Steuermann auf internationalen J/24-Regatten mitzuführen. Sie bescheinigt, dass der Steuermann Mitglied einer nationalen J/24-Klassenvereinigung und somit berechtigt ist, auf internationalen J/24 zu steuern. Sie wird den Steuerleuten jeweils im Frühjahr zugesandt.
 

Transom Sticker

Der Aufkleber ist pro Jahr entsprechend den aufgedruckten Angaben am Spiegel anzubringen. Er wird ebenfalls im Frühjahr versandt.
 

Welche Dokumente müssen auf internationalen Regatten vorhanden sein?

  • Messbrief
  • Inventarliste
  • Eignerkarte
  • (ggf. Versicherungsnachweis)
  • (ggf. Führerschein)
  • alles was die Ausschreibung sonst noch fordert
  • Messbrief und Versicherungsnachweis sollten auf gleiche Person lauten

zurück

    Facebook-Gruppe