Get Adobe Flash Player

Mit Vorfreude sehen wir der Saison 2014 entgegen. Der Terminplan ist erstellt, und mit nicht weniger als 18 Regatten prall gefüllt. Nächstes Jahr wird die J/24 Worlds in Boltenhagen stattfinden. Dies erklärt auch, warum wir dieses Jahr 13 Ranglisten Regatten auf dem Plan stehen haben.
Innerdeutsch beginnt die Saison wieder auf der Alster. Nach Elbe-1 findet sich unsere Flotte dann wieder am Rupenhorn in Berlin ein. Hier findet die diesjährige Berliner Meisterschaft statt.
Nach dem großen Erfolg in 2013 haben wir beschlossen, über Pfingsten in Flensburg zu segeln. Wir werden wieder Teil des Pfingst-Cup sein, und hoffen, uns dieses Jahr auch auf dem Wasser sportlich präsentieren zu dürfen. Nach KiWo und WaWo werden wir unsere Europameisterschaft dieses Mal in Schweden aussegeln. Kurz darauf geht es dann auch schon nach Boltenhagen, um den deutschen Meister zu küren. Das Programm steckt also voller Highlights.
Zur diesjährigen WM in Newport, RI, haben einige Teams bereits Interesse bekundet. Nach dem Senatspreis auf dem Wannsee wird der Abschluss traditionell auf der Alster ausgesegelt.
Wir rechnen mit engen Regatta Ergebnissen, und sind gespannt, welche Teams sich für die WM 2015 qualifizieren können.
 

zurück

    Facebook-Gruppe