Get Adobe Flash Player

Willkommen bei der deutschen J/24-Klasse

Bilder der German Open 2016 findet Ihr hier

Hier findet ihr unsere Regattatermine, Ergebnisse, die Jahresrangliste sowie Infos über die Klasse und viele Bilder der J/24 Regatta-Szene.

Viel Spaß und "smooth sailing" wünscht Euch die J/24-Klassenvereinigung

J/24-WM: Deutsches Team holt die Ladies Trophy, Team JJOne auf Platz 6

Die J/24-Klasse hat bei der Weltmeisterschaft am Gardasee einen beeindruckenden Auftritt gezeigt. Vom 27. bis 31 August segelten 89 Teams aus 14 Nationen um den Titel.

Daniel Frost und seine Crew vom Joersfelder Segel-Club arbeiteten sich über die Serie von Platz 10 immer weiter nach vorne, lagen am Morgen des Finaltages mit hauchdünnem Vorsprung auf Rang drei. Doch ausgerechnet in den drei finalen Rennen leisteten sich die JJOne die drei schlechtesten Platzierungen der Serie. „Das Windsystem war ein anderes als in den Tagen zuvor und wir wählten auf der Startkreuz konsequent die falsche Seite“, berichtet Vorschiffsmann Daniel Schwarze. Am Ende wurde es Platz sechs für die Berliner. „Mit dieser Platzierung sind wir aber sehr zufrieden“, sagte Daniel Schwarze. „Das Niveau am Gardasee war sehr hoch.“

Der Titel des besten Frauenteams ging zum wiederholten Male an eine deutsche Crew: Steuerfrau Lynn Wolgast und ihr Team „Derbe Kerle“ holten die Trophäe für den Mühlenberger Segel-Club. „Wir kennen den Gardasee bereits aus Opti- und 420er-Zeiten, eventuell war das ein Vorteil“, sagte Lynn Wolgast. „Auch das Starten in großen Feldern sind wir aus der Zeit in der Jolle gewohnt.“ Für die junge Crew war es die erste Weltmeisterschaft. Das nächste Ziel lautet nun: Titelverteidigung bei der WM 2019 in Miami.

Den Weltmeistertitel 2018 sicherte sich Steuermann Will Welles (USA) mit einer Proficrew aus Amerika und Italien. Nobuyuki Imai und Crew (Japan) wurden zweite. Auf den dritten Platz kam Keith Whittemore (USA).

Stefan Karsunke und seine „Schwere Jungs“-Crew vom Blankeneser Segel-Club segelten in einem starken Endspurt auf Gesamtrang neun. Mit Jan Kählers „United 5“ auf Platz 15 kam ein weiteres deutsches Team in die Top 20.

Insgesamt waren am Gardasee 13 deutsche Teams am Start.

Weltmeisterschaft der J/24: Top 20-Platzierungen
1. Will Welles (USA), 47 Punkte
2. Nobuyuki Imai (JPN), 68 Punkte
3. Keith Whittemore, Furio (USA), 75 Punkte
6. Daniel Frost, Jeronimo Landauer, Timo Chorrosch, Daniel Schwarze, Felix Leupold (JSC), 103 Punkte
9. Stefan Karsunke, Christian Carstens, Malte Gibbe, Tim Habekost, Carsten Kerschies (BSC), 130 Punkte
16. Jan Kähler, Thorsten Glabisch, Benjamin Voigt, Ole Harder, Olaf Zietz (ASC), 186 Punkte

Ladies Trophy: Lynn Wolgast, Jette Lyssewski, Malena Philippi, Lynn Thorns, Lena Harder, Svea Wrede (MSC)
 

Peer Kock & Crew sind J/24-Europameister

Erfahrung und Konstanz machten das Rennen bei der Europameisterschaft der J/24 vor Glücksburg. Für Peer Kock war es bereits der zweite EM-Titel in der Kielbootklasse.

mehr >>

Nächste Termine

Datum Ort Event RL-Faktor
24.03. - 25.03. Alster Frühjahrs-Verbandsregatta 1,1
30.03. - 02.04. Flensburg Trainingslager  
12.05. - 13.05. Berlin Rupenhorn Regatta 1,15
19.05. - 21.05. Berlin German Open 1,35
31.05. - 03.06. Riva del Garda Italian Nationals 1,15
16.06. - 19.06. Kiel Kieler Woche 1,35
06.07. - 08.07. Ängelholm Swedish Open 1,15
23.07. - 27.07. Flensburg European Championship 1,5
24.08. - 31.08. Riva del Garda World Championship 1,6
08.09. - 09.09. Alster Hamburger Meisterschaft 1,15
13.10. Alster Alsterglocke  
10.11. - 11.11. Alster Väterchen Frost 1,1

Welt- und Kontinentalmeisterschaften

2018 WM Italien Riva del Garda 24.08 - 31.08.2018 Bestätigt
  EM Deutschland Flensburg 21.07 - 27.07.2018 Bestätigt
2019 WM USA Miami 19.10 - 28.10.2019  Bestätigt
  EM Griechenland Patras   Bestätigt
2020 WM England Poole (in Abstimmung) Anfang/Mitte September Bestätigt
  EM Italien     Bestätigt


 

    Facebook-Gruppe